Spektakulaere Schluchtwanderung

Heute Morgen fuhren wir wieder mit Katalin und seiner Frau zur Schlucht Piatru Catului. Unser Guide Iulia wartete dort auf uns und erzaehlte uns, waehrend wir wanderten, ueber die Entstehung der Schlucht, die einheimischen Tiere und vieles mehr. Die Schlucht, welche in den Karpaten liegt, besteht aus Kalkgestein, wodurch es viele Kletterwege gibt. Ferdinand hat ein paar ausprobiert ^.^.

Besonders spannend war die Geschichte ueber die Entstehung der Schlucht: zuerst war ein Fluss mit einer Hoehle darunter. Der Fluss nahm immer mehr Gestein mit sich und grub sich damit immer tiefer ein, bis die Platte zwischen der Hoehle und dem Fluss einbrach. Taadaa, da hast du eine Schlucht.

Am Ende der Schlucht jausneten wir deftig. Mit dem Wetter hatten wir Glueck, da es beim Zurueckgehen kurz nach Regen aussah. Trotz der informativen Wanderung hatten wir keine Verschnaufpause, da wir gleich weiter nach Bran fuhren.